Hessischer Handballverband

Gunter Eckart als DHB-Präsidiumsmitglied wiedergewählt

Beim 33. DHB-Bundestag wurde HHV-Präsident Gunter Eckart erneut als DHB Vizepräsident wieder gewählt. Weiterhin  bestimmten die Wahlberechtigten Berndt Dugall (Bezirksrechtswart Gießen) als Vorsitzenden der Anti-Doping-Kommission. Sally Kulemann (Bezirksschiedsrichterwartin Wiesbaden/Frankfurt) wurde als stellvertretende Vorsitzende der Gleichstellungskommission berufen.

Zum Abschluss des DHB-Bundestages erhielten Gunter Eckart und HHV-Vizepräsident Josef Semmelroth als Anerkennung für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement die goldene DHB-Ehrennadel.

Auf dem Bundestag, bei dem neben Satzungs- und Ordnungsänderungen auch wegweisende Änderungen für den Frauenhandball beschlossen wurden (Bekanntmachung des DHB hierzu folgt), wurde der HHV im Übrigen von den nachfolgende Delegierten vertreten: Josef Semmelroth (Vizepräsident Recht), Tobias Weyrauch ( Vizepräsident Spieltechnik), Peter Sauerwald (Bezirksvorsitzender Kassel/Waldeck), Klaus Bernshausen (Bezirksvorsitzender Darmstadt), Philipp Bott (Bezirksvorsitzender Offenbach/Hanau), Matthias Eichner (Verbandsschiedsrichterwart), Gunter Schendel (Vorsitzender Verbandssportgericht).

 

 

 

Fotos: "Kenny Beele/DHB“

 

 

 


Der DHB hat hierzu ein Video erstellt:

Kleines Video zum DHB Bundestag





Zurück