Hessischer Handballverband

Landessieger Hessen 2017

Das Starkenburg Gymnasium Heppenheim wurde 2017 Landessieger im WK IV vor dem Max-Planck Gymnasium aus Groß-Umstadt. Auf Platz drei landeten die Schüler der Frankfurter Carl-von-Weinberg Schule.

Die WK IV (2004-2007) gehört der jüngsten Wettkampfklasse an und wird zum Ergänzungsprogramm gezählt und führt somit nicht zum Bundesentscheid.

Mannschaftsfoto:

Hinten v.l. Leon Brüning (Trainer), Nils Buchert (SV Erbach), Jonathan Müller (HCVFL Heppenheim), Jan Siepe (SV Erbach), Manuel Hörr (SV Erbach).

Vorne v.l. Keno Kochendörfer (SV Erbach), Louis Maurer (SV Erbach), Ole Deselares (TvGG Lorsch), Tom Jordan (SV Erbach).