Hessischer Handballverband

DHB-Sichtung männliche Jugend 2004

Wir gratulieren der Mannschaft zu Platz drei bei den Mannschaftsspielen. DIes sind die Ergebnisse:

 

HHV - HV Mittelrhein (11:6; 7:9 - Penalty 4:2).

HHV - HV Westfalen (8:11 ; 9:4 - Penalty 2:1).

HHV- HV Saar (9:5; 11:6 - Penalty 2:3).
HHV - HV Baden (6:5; 3:6 - Penalty 2:0).

Spiel um Platz drei:

HHV - HV Niederrhein mit (14:7;  13:13 -Penalty 5:4).

Außerdem wurde Jakob Kiedrowicz (HSG Hochheim/Wicker) ins Allstar Team berufen.

 

Die Mannschaft bei der Sichtung

Spieler:

Julian Enger (MT Melsungen), Jonas Helfrich (SV ERbach), Manuel Hörr (SV Erbach), Linus Jakob (HSG Aschafftal), Jakob Kiedrowicz (HSG Hochheim/Wicker), David Milosev (TV Groß-Umstadt), Christian Scheller (HSG Rodgrau Nieder Roden), Bastian Seitz (SV Erbach), Luca Ullrich (HSG Rodgrau Nieder-Roden), Vincent Wäse (TSG Münster), Tizian Weimer (HSG Dutenhofen/Münchhozhausen), Emil Zündel (TV Gelnhausen).

 

Trainer:  Matthias Perl, Karl-Friedrich Klein. - Betreuer Patrik Spreitzer. - Physio; Benjamin Voß





Zurück