Hessischer Handballverband

B-Trainerausbildung

Die Ausbildung zum B-Trainer wird seit dem 01.01.2020 gemeinsam von den Landesverbänden und dem DHB organisert.

Die Anmeldung für den ersten Teil erfolgt online über den Seminarkalender von nuLiga. Hier werden werden 60 Übungseinheiten absolviert.

Teilnehmerzahl für den HHV-Bereich: mind. 18 - maximal 23.

Zulassungsvoraussetzungen

Vollendung des 21. Lebensjahres, Mitgliedschaft in einem Verein des DOSB, zweijähriger Besitz einer gültigen C-Lizenz, Nachweis einer zweijährigen Tätigkeit als Trainer im Verein nach Erwerb der C-Lizenz, ausreichende Kenntnisse der dt. Sprache, fristgerechte Anmeldung

Hinweis: Wir erwarten von den Bewerbern eine Trainertätigkeit im leistungsorientierten Jugendbereich (Oberliga), zumindest im mittleren Leistungsbereich der Aktiven (Landes-/ Oberliga). Außerdem wird eine Hospitation bei Vereinen, die in der höchsten Spielklasse des HHV spielen, bei Jugendmannschaften, die in der Oberliga spielen, bei Auswahllehrgängen oder bei Stützpunktmassnahmen im Bereich der HHV-Talentförderung, empfohlen.Wir behalten uns vor, unter den Interessenten eine Auswahl zu treffen.

Termine 2020

Die Ausbildung finden in 2020 an folgenden Terminen statt:

 

31.10.2020 – 01.11.2020  (Anreise Freitag voraussichtlich 12/13 Uhr mit Übernachtung Sportschule in Frankfurt am Main)

16.11.2020 – 20.11.2020 (Anreise montags bis 9 Uhr, Abreise Freitag voraussichtlich 16 Uhr mit Übernachtung)

 

Lehrgangsgebühr: inkl. Übernachtung und Verpflegung (700 Euro)

Lehrgangsleiter Thorsten Schmid

 

Die Anmeldung zu den Terminen in Hessen für die B-Trainer Ausbildung erfolgt über den Seminarkalender in der nuLiga.

 

Der zweite Teil der Ausbildung ist dann beim DHB zu absolvieren – hier entstehen weitere Kosten.

Die Informationen hierzu finden Sie auf der Seite des DHB