Hessischer Handballverband

Qualifikationsrunde 2020/2021

Die Qualifikationsrunde 2020/2021 des HHV wird für die Hessischen Klassen und die Bundesliga DHB durchgeführt. Sie betrifft die Spielklassen der weiblichen und männlichen Jugend A – C.

Gespielt wird nach den Satzungen und Ordnungen des Hessischen Handball-Verbandes, den internationalen Handballregeln – unter Beachtung der AdfB für Meisterschaftsspiele der Saison 2019/2020 – und der besonderen Durchführungsbestimmungen für die aktuelle Qualifikation.

Die Hessischen Vereine haben, sofern sie im Bereich HHV spielen wollen, über ihre Bezirke für die Hessenqualifikation zu melden. Der gesamte Ablauf wird in Turnierform gespielt. Jeder Bezirk sollte mindestens ein Turnier ausrichten.

In diesem Jahr wird die Qualifikation mit dem Spielplanprogramm nuLiga / nuScore gespielt. Beachten sie hierzu die besonderen Hinweise und Meldungen bei den Turnieren. Der jeweilige Turnierverantwortliche ist der nuLiga – Beauftragte und kümmert sich um den korrekten Ablauf. Zugangsdaten und notwendige zusätzliche Berechtigungen werden ggfs. durch den VP Spieltechnik (T. Weyrauch) verteilt.

Bitte beachten sie bei den Meldungen Fristen, Formulare und sonstige Anweisungen. Fragen zur Qualifikation sind ausschließlich schriftlich (Angabe von Name und Verein) an VP Jugend zu stellen.

Hören sie nicht auf Aussagen wie z.B. „……. habe ich gehört, …. hat mir erzählt oder ……. Ist ganz sicher in diesem Jahr so!“ Melden sie sich einfach, wenn sie etwas nicht verstanden haben.

 

Meldeschluss Bezirke: 11. Mail 2020 – verbindlich 12.00 Uhr (online/nuLiga) oder früher
Die Bezirke melden ihre Mannschaften gem. Verteilungsschlüssel Nr. 17 B1 mit vollständigen Daten.


Meldeschluss Bundesliga-Vor-Quali: 13. April 2020 – verbindlich 12.00 Uhr (online) oder früher
Hier ist Meldeschluss für die angeschriebenen Vereine – nach HHV- Ranking – bitte beachten!!


Meldung für Turnierausrichter der 1. Runde: 4. Mai 2020 – (online) oder früher
Der Meldebogen bleibt freigeschaltet, so sind Nachmeldungen (auch ein Weiterkommen) möglich. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf ein Turnier. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit Turniere anzumelden, ohne bei der Quali dabei zu sein.

 

Wir wünschen viel Erfolg und faire Spiele bei der diesjährigen Qualifikation

Kai Gerhardt
VP Jugend HHV

 

Durchführungsbestimmungen - Jugendqualifikation

Ablauf der Qualifikation für die Saison 2020-21 in Hessen Ablauf der Qualifikation für die Saison 2020-21 in Hessen 19.02.2020 | 568,7 KiB

(Ober- und Landesligen)

Durchführungsbestimmungen Hessenmeisterschaft am 29. März 2020 Durchführungsbestimmungen Hessenmeisterschaft am 29. März 2020 19.02.2020 | 285,1 KiB

Austragung der Hessenmeisterschaft der weiblichen und männlichen Jugend C - Hallenrunde 2019/2020

Stand: 5. Februar 2020

"Besondere Durchführungsbestimmungen" zur Qualifikation - Hessen 19.02.2020 | 1,0 MiB

für die Bundes-, Ober- und Landesliga der Jugend
Saison 2020/2021 - Stand: 15.02.2020

 

Zusatz Qualifikation (JBL) Haftmittel Zusatz Qualifikation (JBL) Haftmittel 19.02.2020 | 302,8 KiB

Stand: 31.12.2019

Mobiles Sportgericht Mobiles Sportgericht 19.02.2020 | 270,0 KiB

Für die Dauer der Qualifikation auf HHV – Ebene zur Saison 2020-2021
(gültig für die Ober-, Landes- und Bundesligen (HHV-Intern)) ist für das mobile Sportgericht an allen Wochenenden zuständig:

Dies betrifft die Wochenenden Q1 – Q3.